Brutal real

 

Reale Portraits, unretuschiert

Vor einiger Zeit habe ich einige Portraits erstellt, die ich unter dem Arbeitstitel „brutal real“ zusammengefasst habe. Schon zu dem Zeitpunkt war ich auf der Suche nach dem echten Porträt. Nach unterschierter Arbeitsweise.
Natürlich habe ich auch bei diesen Bildern Photoshop verwendet. Dies jedoch nur so, wie ich es in der Dunkelkammer getan hätte. Ein wenig Nachbelichten, ein wenig aufhellen und die Hauptsache ist das korrekte Einstellen der Licht- und Schattenwerte für das jeweilige Bild. Keine stundenlange Hautbearbeitung, kein „Verflüssigen“- Filter, um an der Anatomie des Models zu verändern. Porträt pur.